Verbands-Chef äußert sich zur PKV

Veröffentlicht am: 28. Mai 2012, geschrieben von Maximilian Weber

Portrait des erfolgreichen Versicherungsmaklers und jetzt PKV-Vorstand Schulte

Reinold Schulte – © PKV.de (Verband der Privaten Kankenversicherung

Wir als neu gestartetes Verbraucherportal in Sachen private Krankenversicherung haben natürlich die Befürchtung, dass diese demnächst in der Versenkung verschwinden wird. Demzufolge ist es sehr wichtig, kritische und involvierte Stimmen aufzufangen, die sich zu aktuellen Themen äußern. Dazu gehört auch Reinhold Schulte, seines Zeichens PKV-Verbandschef.

Bestehende Kunden dürfen behalten werden

Doch Schulte sieht die Lage etwas anders, für ihn wird es niemals soweit kommen, dass ein agierender Politiker mit Weitblick eine Bürgerversicherung durchsetzt, da das gesamte Gesundheitswesen Deutschlands auf den Schultern der privat versicherten Patienten lastet.

Reinhold Schulte untermauert seine These mit der Begründung, dass die Vergütungen für Ärzte und Mediziner dramatisch sinken würden, wären alle Patienten in Deutschland gesetzlich versichert, eine medizinische Versorgung der derzeitigen Qualität nicht haltbar.

2011 war ein erfolgreiches Jahr für die PKV

Denn nach aktuellen Studien zufolge sind Privatpatienten in den allermeisten Fällen mit dem Service und der Leistung ihrer Kasse zufrieden und die Branche konnte große Zuwächse verzeichnen. Im Bereich der Preissteigerungen sind nur unwesentlich höhere Mehrkosten gegenüber der GKV zu verzeichnen. Hier war oft die Rede von Beitragssteigerungen um bis zu 50%, was keinesfalls der Realität entspräche.

Im direkten Vergleich von GKV und PKV dürfe weiterhin auch nicht vergessen werden, dass die gesetzlichen Kassen weniger Leistung böten als die privaten.

GKV hat keine Zukunft

Denn bei der aktuellen Demografie-Entwicklung, habe das Umlageverfahren einfach keine Zukunft mehr, denn wenn die Bevölkerung überaltert, wird das System kippen. Weiterhin reslutieren die immensen Wachstumsraten der PKV auf der Unzufriedenheit der Leistung der GKV, die durch Zusatzversicherungen kompensiert werden.

Der Verbands-Chef hält an der PKV fest und ist sich sicher, dass „Exzesse“ von Provisionen für den Wechsel sollen Riegel vorgeschoben worden sein, doch gegen steigende Gebühren kann bei einer alternden Gesellschaft keine Absicherung gegeben werden.

Duales System muss aufrecht erhalten werden

„Wir haben in Deutschland eine der besten medizinischen Versorgungen der Welt“

Denn in Ländern, wo eine Bürgerversicherung schon eingeführt wurde, gibt es mitunter extrem lange Wartezeiten und eine wenig befriedigende medizinische Versorgung. Schulte spricht von zu hohen Quoten bzw. Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung, und zu geringen Chancen für Menschen, sich privat versichern zu lassen. Natürlich kostet dies mehr, jedoch sind die Leistungen ausgeprägter und die Ärzte verdienen ausreichend Geld.

(via)

Tags: , , Bereich: Aktuelle Nachrichten

Wie hoch ist Ihr Sparpotenzial?
Informationen und Fakten

Gesundheit

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschens. Wenn man gesund ist, hält man sie für gegeben und "normal". Im Laufe eines anstrengenden Arbeitslebens wird eine Menge Geld ausgegeben, um die geschundene Gesundheit wieder auf den Urzustand herzustellen. Einen Zustand der körperlichen Wonne, des psychischen Wohlergehens und des sozialen Rückhalts, gepaart mit eigener Kraft und Rückhalt gilt es zu erhalten und für den Ernstfall vorzubeugen.

 

Versicherung

Eine Versicherung bezeichnet die Übernahme eines Risikos, z.B.: Krankheit, Sachschäden oder juristische Schäden. Für einen Geldbetrag, die einer bestimmten Institution zukommt (Versicherung), bietet diese Schadensersatz im Falle eines Schadens. Der Kunde bezahlt also Geld, um seine eigenen Risiken einer anderen Partei "zukommen zu lassen". Durch einen gemeinsamen Geldbetrag aller Versicherten können Risiken nach dem Kollektivprinzip gedeckt werden.

 

Finanzen

Finanzen ist ein geflügeltes Wort geworden. Es steht sinnbildlich für die zur Verfügung stehenden Geldmittel und die dazugehörige Vermögenslage. Bei der Wahl von Versicherungen stehen mittlerweile die Konditionen im Mittelpunkt. Bei einer guten und umfangreichen Beratung kann ein Tarif gefunden werden, der preiswert ist und den Geldbeutel schont um Luft zu lassen für die "Schönen Dinge des Lebens".

 
 
Umfrage

Haben Ihnen die Informationen auf privatekrankenversicherungfinden.de weitergeholfen?

View Results

Loading ... Loading ...
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Logo der Barmenia Versicherung mit Sitz in Wuppertal
Chef der Barmenia äußert sich zur „Sinnkrise“ der PKV

Die Barmenia Versicherungen, die ihren Sitz in Wuppertal haben, wurden im Jahre 1904 gegründet. Im Jahre 2012 finanziert sich das...

Schließen