Reiseversicherung in der privaten Krankenversicherung

Veröffentlicht am: 19. Mai 2012, geschrieben von Maximilian Weber

Auch in der Idylle gibt es Risiken - sundown 2 © Apollo777

Wer viel verreist, egal ob als Hobby oder wegen eines Arbeitsverhältnisses, der muss genau überprüfen, ob seine ärztliche Absicherung auch im Ausland stimmt. Neben normalen Pflichtversicherten, müssen sich auch privat krankenversicherte Menschen um eine umfangreiche Absicherung im Ausland kümmern.

Zu diesem Zweck ist es ohne weitere Probleme möglich, eine optionale Auslandsabsicherung zusätzlich zur privaten Krankenversicherung abzuschließen. Diese sogenannte Auslandskrankenversicherung zählt dann als Zusatzversicherung, auch hierfür – genauso wie die Standard-Versicherungen – gibt es Versicherungsvergleiche im Internet, die über verschiedene Anbieter und Tarife informieren.

Wozu brauche ich überhaupt eine Auslandskrankenversicherung?

Wie eingangs erwähnt lohnen sich Auslandskrankenversicherungen vor allem für Vielreisende, die sich rundum absichern möchten. Wenn also beispielsweise Arztbesuche fällig werden, müssen diese bezahlt werden, im Falle einer Krankheit übernimmt diese die private Krankenkasse, genauso wie etwaige Kosten für Medikamente und andere Materialien.
Ein wichtiger Punkt ist weiterhin der Heimtransport, der immense Kosten verursachen kann, genauso wie die Absicherung für Länder wie die Vereinigten Staaten von Amerika, Asien oder Afrika, in denen ein Versicherungsschutz generell obsolet ist.

Wer Interesse an einer privaten Reiseversicherung hat, sollte wissen, dass diese eine Extra-Versicherung zusätzlich zur privaten Krankenversicherung ist und demzufolge vorher nach Leistung, Kasse und Kosten kontrolliert werden sollte.

Denn ein Trugschluss vieler Versicherter ist, dass die private Krankenversicherung auch im Ausland einspringt. Doch hohe Kosten für das Gesundheitssystem in fremden Ländern und Heimtransport des Erkrankten werden nicht übernommen! Vor Reiseantritt oder bei häufigen Geschäften im Ausland lohnt sich eine private Reiseversicherung also in jedem Fall.
Denn wie heißt es so schön: Immer auf Nummer sicher gehen – auch im Ausland!

Tags: , , Bereich: Aktuelle Nachrichten

Wie hoch ist Ihr Sparpotenzial?
Informationen und Fakten

Gesundheit

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschens. Wenn man gesund ist, hält man sie für gegeben und "normal". Im Laufe eines anstrengenden Arbeitslebens wird eine Menge Geld ausgegeben, um die geschundene Gesundheit wieder auf den Urzustand herzustellen. Einen Zustand der körperlichen Wonne, des psychischen Wohlergehens und des sozialen Rückhalts, gepaart mit eigener Kraft und Rückhalt gilt es zu erhalten und für den Ernstfall vorzubeugen.

 

Versicherung

Eine Versicherung bezeichnet die Übernahme eines Risikos, z.B.: Krankheit, Sachschäden oder juristische Schäden. Für einen Geldbetrag, die einer bestimmten Institution zukommt (Versicherung), bietet diese Schadensersatz im Falle eines Schadens. Der Kunde bezahlt also Geld, um seine eigenen Risiken einer anderen Partei "zukommen zu lassen". Durch einen gemeinsamen Geldbetrag aller Versicherten können Risiken nach dem Kollektivprinzip gedeckt werden.

 

Finanzen

Finanzen ist ein geflügeltes Wort geworden. Es steht sinnbildlich für die zur Verfügung stehenden Geldmittel und die dazugehörige Vermögenslage. Bei der Wahl von Versicherungen stehen mittlerweile die Konditionen im Mittelpunkt. Bei einer guten und umfangreichen Beratung kann ein Tarif gefunden werden, der preiswert ist und den Geldbeutel schont um Luft zu lassen für die "Schönen Dinge des Lebens".

 
 
Umfrage

Haben Ihnen die Informationen auf privatekrankenversicherungfinden.de weitergeholfen?

View Results

Loading ... Loading ...
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
kundenservice
Welche PKV hat die zufriedensten Kunden?

Bei der Wahl der privaten Krankenversicherung sind persönliche Empfehlungen hilfreiche Handlungsanleitungen für die Wahl des perfekten persönlichen Tarifs. Aus diesem...

Schließen