PKV Beschwerden erstmals rückläufig

Veröffentlicht am: 26. März 2013, geschrieben von Maximilian Weber

Seit 2003 unerreicht: Die Beschwerden über das Finanzprodukt der privaten Krankenversicherung ist erstmals rückläufig. Trotz angestiegenen Prämien für Versicherte, nicht zuletzt wegen der Angleichungen der Tarife in den Unisex-Tarifen, wurden weniger Beschwerden von Kunden eingereicht.

Nach Angabe des Privaten Krankenversicherungs-Ombudsmanns Helmut Müller sank die Zahl der Beschwerde-Einreichungen von 6511 auf 6354. Dies bedeutet, dass sich versicherte Kunden bei den Versicherungen erstmals weniger über Beitragsanpassungen beschwerten. Ein Ombudsmann ist hierbei als neutraler Schlichter zu verstehen, der zwischen Kunden und Versicherungen bei Streitfragen vermittelt.

BaFin mit schlechteren Ergebnissen

Bei oben beschriebenem Ombudsmann gingen weniger Beschwerden ein als im Vorjahr – bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen verschlechterte sich die Lage jedoch. Im Beschuss steht hierbei vor allem die Central Versicherung, aber auch DAK, AXA und Gothaer Versicherung mussten Beschwerden im dreistelligen Bereich verzeichnen.

Bereich: Allgemein

Wie hoch ist Ihr Sparpotenzial?
Informationen und Fakten

Gesundheit

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschens. Wenn man gesund ist, hält man sie für gegeben und "normal". Im Laufe eines anstrengenden Arbeitslebens wird eine Menge Geld ausgegeben, um die geschundene Gesundheit wieder auf den Urzustand herzustellen. Einen Zustand der körperlichen Wonne, des psychischen Wohlergehens und des sozialen Rückhalts, gepaart mit eigener Kraft und Rückhalt gilt es zu erhalten und für den Ernstfall vorzubeugen.

 

Versicherung

Eine Versicherung bezeichnet die Übernahme eines Risikos, z.B.: Krankheit, Sachschäden oder juristische Schäden. Für einen Geldbetrag, die einer bestimmten Institution zukommt (Versicherung), bietet diese Schadensersatz im Falle eines Schadens. Der Kunde bezahlt also Geld, um seine eigenen Risiken einer anderen Partei "zukommen zu lassen". Durch einen gemeinsamen Geldbetrag aller Versicherten können Risiken nach dem Kollektivprinzip gedeckt werden.

 

Finanzen

Finanzen ist ein geflügeltes Wort geworden. Es steht sinnbildlich für die zur Verfügung stehenden Geldmittel und die dazugehörige Vermögenslage. Bei der Wahl von Versicherungen stehen mittlerweile die Konditionen im Mittelpunkt. Bei einer guten und umfangreichen Beratung kann ein Tarif gefunden werden, der preiswert ist und den Geldbeutel schont um Luft zu lassen für die "Schönen Dinge des Lebens".

 
 
Umfrage

Haben Ihnen die Informationen auf privatekrankenversicherungfinden.de weitergeholfen?

View Results

Loading ... Loading ...
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
map-report: Die beste PKV 2013

Laut des map Reports ist die Debeka die beste PKV im Jahr 2013. Zum 14. Mal wurde das map Report...

Schließen