News

Sparmöglichkeiten in der PKV

Veröffentlicht am

Die gesetzlich versicherten Menschen verstehen manchmal die Welt nicht mehr: Warum sollten privat versicherte Menschen einkommensunabhängige und geringere Versicherungsprämien zahlen, während sie selber schlechtere Kassenleistungen erhalten und bei Arzt länger warten müssen. Doch natürlich hat auch diese Medaille zwei Seiten:

Debeka beschreitet neue Wege

Veröffentlicht am

Die Debeka beschreitet neue Wege, indem sie für Entlastung ihrer privat versicherten Kunden gesorgt hat. Durch die Abwicklung der Kostenerstattung zwischen Apotheken und der privaten Krankenversicherung der Debeka, werden die privaten Debeka Patienten entlastet. Durch eine Direktabrechnung, die zwischen Deutschem

Unisex: Beiträge nach der Angleichung

Veröffentlicht am

Die Einführung der Unisex-Tarife, also der Angleichung der Beiträge von Mann und Frau in der privaten Krankenversicherung führte vor nicht allzu langer Zeit für Furore. Nicht minder spannend ist es deshalb zu analysieren, wie sich die Angleichung der Tarife auf

Notfalltarife für säumige Kunden

Veröffentlicht am

Das System der Privaten Krankenversicherung hängt wie ein Damoklesschwert über vielen Köpfen der Versicherten. So gilt in Deutschland die Versicherungspflicht, während eine Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung mitunter ein komplexes Unterfangen ist und eine Angestelltentätigkeit mitsich bringt, steigen die Prämien

Gewusst wie…

Veröffentlicht am

… hohe Versicherungsprämien senken Wenn man als Kunde eines PKV-Produktes in die News schaut, wird man häufig genug enttäuscht: Ständige Beitragssteigerungen, Erhöhung der Prämien um 10, 15 oder gar 25% sind in Extremfällen leider keine Ausnahme mehr. Intelligente Verbraucher wissen,

map-report: Die beste PKV 2013

Veröffentlicht am

Laut des map Reports ist die Debeka die beste PKV im Jahr 2013. Zum 14. Mal wurde das map Report angefertigt. Dabei ist das beste Ratingkriterium „MMM“ – ausschlaggebend hierfür sind positive Bilanzen, kundenfreundliche Beitragsentwicklungen und hochwertige Serviceleistungen. Liste der

Nach dem 55. Lebensjahr in die GKV wechseln

Veröffentlicht am

Wer in jungen Jahren die Vorzüge der privaten Krankenversicherung genießt (geringere Beiträge als in der GKV bei besseren Leistungen), der hat es später sehr schwer, wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln, wenn er älter als 55 Jahre ist. Wer

Milliarden Überschüsse bei der gesetzlichen Krankenversicherung

Veröffentlicht am

19,5 Milliarden Euro haben die gesetzliche Krankenversicherung im letzten Jahr zurücklegen können. Eine Rückzahlung an die Versicherten wird aber ausgeschlossen. Die vom Bundesgesundheitsministerium veröffentlichten Ergebnisse für das vergangene Jahr geben Auskunft über die Finanzreserven von 19,5 Milliarden Euro. Bereits im

Zusätzliche Absicherung mit dem Krankentagegeld

Veröffentlicht am

Zusätzlich zu seiner privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung gibt es die sinnvolle Möglichkeit eine Krankentagegeldversicherung. Es handelt sich um eine freiwillige Absicherung und diese deckt das finanzielle Risiko bei einer längeren Erkrankung. Diese Zusatzversorgung kann man sowohl als gesetzlicher als auch

Risikozuschlag in der privaten Krankenversicherung

Veröffentlicht am

Die PKV berechnen ihre Beiträge auch nach den vorhandenen Risiken. Damit diese Kalkulation auch wirklich greift, wird vor Vertrags- bzw. Tarifabschluss mit dem Antragsteller, eine genau Prüfung vorgenommen. Der Risikozuschlag fällt in den unterschiedlichsten alltäglichen Situationen an, so auch bei

Wie hoch ist Ihr Sparpotenzial?
Informationen und Fakten

Gesundheit

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschens. Wenn man gesund ist, hält man sie für gegeben und "normal". Im Laufe eines anstrengenden Arbeitslebens wird eine Menge Geld ausgegeben, um die geschundene Gesundheit wieder auf den Urzustand herzustellen. Einen Zustand der körperlichen Wonne, des psychischen Wohlergehens und des sozialen Rückhalts, gepaart mit eigener Kraft und Rückhalt gilt es zu erhalten und für den Ernstfall vorzubeugen.

 

Versicherung

Eine Versicherung bezeichnet die Übernahme eines Risikos, z.B.: Krankheit, Sachschäden oder juristische Schäden. Für einen Geldbetrag, die einer bestimmten Institution zukommt (Versicherung), bietet diese Schadensersatz im Falle eines Schadens. Der Kunde bezahlt also Geld, um seine eigenen Risiken einer anderen Partei "zukommen zu lassen". Durch einen gemeinsamen Geldbetrag aller Versicherten können Risiken nach dem Kollektivprinzip gedeckt werden.

 

Finanzen

Finanzen ist ein geflügeltes Wort geworden. Es steht sinnbildlich für die zur Verfügung stehenden Geldmittel und die dazugehörige Vermögenslage. Bei der Wahl von Versicherungen stehen mittlerweile die Konditionen im Mittelpunkt. Bei einer guten und umfangreichen Beratung kann ein Tarif gefunden werden, der preiswert ist und den Geldbeutel schont um Luft zu lassen für die "Schönen Dinge des Lebens".

 
 
Umfrage

Haben Ihnen die Informationen auf privatekrankenversicherungfinden.de weitergeholfen?

View Results

Loading ... Loading ...