Die Private Krankenversicherung im Umbruch

Veröffentlicht am: 29. April 2012, geschrieben von Adrian Ruile

PKV im Umbruch - The Pig © ZoofyTheJi

Mit dem Wettbewerbsstärkungsgesetz der Gesetzlichen Krankenversicherung werden für die Private Krankenversicherung einige Änderungen stattfinden. Damit befindet sich die private Krankenversicherung im Umbruch. Der Gesetzgeber hat für die privaten Krankenversicherungen die Einführung eines Basistarifes und auch die Portabilität von

Altersrückstellungen beschlossen. Mit der Einschränkung der Wechselmöglichkeit für Arbeitnehmer in private Krankenversicherungen soll eine Abwanderung von der gesetzlichen in die privaten Krankenversicherungen gemindert werden.

Mit der Einführung eines Basistarifes in der privaten Krankenversicherung werden auch die monatlichen Prämien der privaten Krankenversicherung steigen. Hierbei ist fraglich ob in die Anbieter von privaten Krankenversicherungen weiterhin ihre bestehende Attraktivität für die entsprechenden Personenkreise aufrecht erhalten können, oder ob dann die Versicherungsnehmer wieder in die gesetzlichen Krankenversicherungen abwandern, weil diese günstiger sind.

Der Basistarif der privaten Krankenversicherung löst den Standardtarif ab. Der Gesetzgeber will damit ein bezahlbares Angebot in den privaten Krankenversicherungen darstellen und für Bestandsversicherte eine Wechseloption durch normierte Altersrückstellungen schaffen. Dieser Basistarif ist vergleichbar mit den Beiträgen in der gesetzlichen Krankenversicherung. Dadurch soll eine soziale Sicherung der Versicherungsnehmer erfolgen, weil grundsätzlich der Basistarif angeboten werden soll.

Die größte Veränderung stellt die Portabilität von Alterungsrückstellungen dar. Dabei soll sowohl bei einem Tarifwechsel, als auch bei einem Wechsel des Versicherungsunternehmens die Altersrückstellungen übertragen des Versicherungsnehmers werden.

Für Arbeitnehmer ist in der Regel ein Wechsel aus der gesetzlichen Krankenversicherung zu einem Anbieter einer privaten Krankenversicherung nicht möglich. Dies ist Selbständigen und ähnlichen Personengruppen vorbehalten. Allerdings gibt es auch hier eine Ausnahme. Arbeitnehmer, die die Versicherungspflichtgrenze in drei Folgejahren überschritten haben können ebenfalls in die private Krankenversicherung wechseln.

Tags: , , , , , Bereich: Aktuelle Nachrichten

Wie hoch ist Ihr Sparpotenzial?
Informationen und Fakten

Gesundheit

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschens. Wenn man gesund ist, hält man sie für gegeben und "normal". Im Laufe eines anstrengenden Arbeitslebens wird eine Menge Geld ausgegeben, um die geschundene Gesundheit wieder auf den Urzustand herzustellen. Einen Zustand der körperlichen Wonne, des psychischen Wohlergehens und des sozialen Rückhalts, gepaart mit eigener Kraft und Rückhalt gilt es zu erhalten und für den Ernstfall vorzubeugen.

 

Versicherung

Eine Versicherung bezeichnet die Übernahme eines Risikos, z.B.: Krankheit, Sachschäden oder juristische Schäden. Für einen Geldbetrag, die einer bestimmten Institution zukommt (Versicherung), bietet diese Schadensersatz im Falle eines Schadens. Der Kunde bezahlt also Geld, um seine eigenen Risiken einer anderen Partei "zukommen zu lassen". Durch einen gemeinsamen Geldbetrag aller Versicherten können Risiken nach dem Kollektivprinzip gedeckt werden.

 

Finanzen

Finanzen ist ein geflügeltes Wort geworden. Es steht sinnbildlich für die zur Verfügung stehenden Geldmittel und die dazugehörige Vermögenslage. Bei der Wahl von Versicherungen stehen mittlerweile die Konditionen im Mittelpunkt. Bei einer guten und umfangreichen Beratung kann ein Tarif gefunden werden, der preiswert ist und den Geldbeutel schont um Luft zu lassen für die "Schönen Dinge des Lebens".

 
 
Umfrage

Haben Ihnen die Informationen auf privatekrankenversicherungfinden.de weitergeholfen?

View Results

Loading ... Loading ...
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Gesetzliche oder private Krankenversicherung? - yellow pills &copy dimshik
Gesetzliche oder private Krankenversicherung?

Eine der Pflichtversicherungen in Deutschland ist die Krankenversicherung, wobei es keinen Unterschied macht, ob der Versicherungsnehmer eine Arbeit hat oder...

Schließen