Der Weg zurück in die GKV

Veröffentlicht am: 28. August 2012, geschrieben von Alexander Langkoenig

Der Weg zurück in die GKV soll für die Wechselnden eine Menge Geld sparen – © Porquet guardiola Piggy bank

Problematisch werden private Krankenversicherungen oft im Alter und wenn dann noch eine Familie hinzukommt. Wer als Angestellter mit Familie oder selbstständiger Familienvater seine PKV bezahlen will, muss tief in die Tasche greifen. Ein Wechsel zurück in die gesetzliche Krankenversicherung scheint oft der letzte Ausweg – doch ist dem wirklich so?

Warum ist kein reger Wechsel möglich?

Dies liegt vor allem an der Gesetzeslage und einem ganz besonderen Grund: Menschen, die sich in jungen (oft ledigen und gesunden) Jahren privat versicherten um Geld zu sparen und eine bessere Versicherungsleistung zu genießen, sollten nicht das Recht haben, sich dann im Alter wieder die kostengünstigste Versicherungsmöglichkeit „herauszupicken“ – so zumindest die weitläufige Ansicht.

Der Weg zurück ist möglich, aber haarig

Beispielsweise können Angestellte tricksen, indem sie ihr Einkommen absichtlich herunterschrauben, um unter die Versicherungspflichtgrenze mit ihrem Einkommen zu fallen. Dies muss dann 12 Monate lang so sein und erst dann ist es für diese möglich, wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln.

Andere Fälle sind etwas leichter zu managen, beispielsweise können sich Studenten nach Abschluss ihres Studiums entscheiden, ob sie sich weiterhin privat versichern wollen, oder der Wechsel in die GKV lohnenswert ist. Hier hilft bloß die Rechnung für die Entscheidung – sie sollte allerdings auch auf die Zukunft ausgerichtet sein.

Wer arbeitslos wird, wird in jedem Fall durch die gesetzlichen Kassen pflichtversichert. Selbstständig arbeitende Menschen müssen sich allerdings eine Festanstellung suchen, die unter der Pflichtgrenze liegt, um sich dann gesetzlich versichern zu lassen – oftmals dann neben dem eigentlichen Beruf.

Mittel: Tarifwechsel

Die private Krankenversicherung ist im Alter eine kostspielige Angelegenheit. Viele versicherte wissen jedoch nicht, dass sie innerhalb ihrer Versicherung auch in günstigere Tarife wechseln können. Ein Wechsel in „Locktarife“ ist möglich, diese sind viel günstiger als Tarife mit vielen alten Menschen.

Bei einem Wechsel der Versicherung lassen sich oftmals auch die Altersrückstellungen mitnehmen. Bevor ein einschneidender Schritt eingegangen wird, wie einen Nebenruf auszuüben oder weniger Stunden in der Woche zu arbeiten, sollte über einen günstigeren Tarif nachgedacht werden.

Bereich: Aktuelle Nachrichten

Wie hoch ist Ihr Sparpotenzial?
Informationen und Fakten

Gesundheit

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschens. Wenn man gesund ist, hält man sie für gegeben und "normal". Im Laufe eines anstrengenden Arbeitslebens wird eine Menge Geld ausgegeben, um die geschundene Gesundheit wieder auf den Urzustand herzustellen. Einen Zustand der körperlichen Wonne, des psychischen Wohlergehens und des sozialen Rückhalts, gepaart mit eigener Kraft und Rückhalt gilt es zu erhalten und für den Ernstfall vorzubeugen.

 

Versicherung

Eine Versicherung bezeichnet die Übernahme eines Risikos, z.B.: Krankheit, Sachschäden oder juristische Schäden. Für einen Geldbetrag, die einer bestimmten Institution zukommt (Versicherung), bietet diese Schadensersatz im Falle eines Schadens. Der Kunde bezahlt also Geld, um seine eigenen Risiken einer anderen Partei "zukommen zu lassen". Durch einen gemeinsamen Geldbetrag aller Versicherten können Risiken nach dem Kollektivprinzip gedeckt werden.

 

Finanzen

Finanzen ist ein geflügeltes Wort geworden. Es steht sinnbildlich für die zur Verfügung stehenden Geldmittel und die dazugehörige Vermögenslage. Bei der Wahl von Versicherungen stehen mittlerweile die Konditionen im Mittelpunkt. Bei einer guten und umfangreichen Beratung kann ein Tarif gefunden werden, der preiswert ist und den Geldbeutel schont um Luft zu lassen für die "Schönen Dinge des Lebens".

 
 
Umfrage

Haben Ihnen die Informationen auf privatekrankenversicherungfinden.de weitergeholfen?

View Results

Loading ... Loading ...
Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
BaFin Jahresbericht (Thema: PKV)

Der jährliche Bericht der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) gibt Aufschluss für mehrere Branchen der Finanz- und Versicherungs-Dienstleistungen. Dabei wurde im...

Schließen