Nachrichten zu den Themen
Versicherung und Gesundheit

Nach dem 55. Lebensjahr in die GKV wechseln

Veröffentlicht am: 25. März 2013, geschrieben von Maximilian Weber

Wer in jungen Jahren die Vorzüge der privaten Krankenversicherung genießt (geringere Beiträge als in der GKV bei besseren Leistungen), der hat es später sehr schwer, wieder in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln, wenn er älter als 55 Jahre ist. Wer

Milliarden Überschüsse bei der gesetzlichen Krankenversicherung

Veröffentlicht am: 12. März 2013, geschrieben von privatekrankenversicherungfinden

19,5 Milliarden Euro haben die gesetzliche Krankenversicherung im letzten Jahr zurücklegen können. Eine Rückzahlung an die Versicherten wird aber ausgeschlossen. Die vom Bundesgesundheitsministerium veröffentlichten Ergebnisse für das vergangene Jahr geben Auskunft über die Finanzreserven von 19,5 Milliarden Euro. Bereits im

Zusätzliche Absicherung mit dem Krankentagegeld

Veröffentlicht am: 25. September 2012, geschrieben von Maximilian Weber

Zusätzlich zu seiner privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung gibt es die sinnvolle Möglichkeit eine Krankentagegeldversicherung. Es handelt sich um eine freiwillige Absicherung und diese deckt das finanzielle Risiko bei einer längeren Erkrankung. Diese Zusatzversorgung kann man sowohl als gesetzlicher als auch

Risikozuschlag in der privaten Krankenversicherung

Veröffentlicht am: 25. September 2012, geschrieben von Maximilian Weber

Die PKV berechnen ihre Beiträge auch nach den vorhandenen Risiken. Damit diese Kalkulation auch wirklich greift, wird vor Vertrags- bzw. Tarifabschluss mit dem Antragsteller, eine genau Prüfung vorgenommen. Der Risikozuschlag fällt in den unterschiedlichsten alltäglichen Situationen an, so auch bei

Drohender Ärztestreik ab kommendem Dienstag

Veröffentlicht am: 31. August 2012, geschrieben von Ludwig Hotop

Gescheiterte Honorar-Verhandlungen zwingen Ärzte zu Streiks – dies gaben 14 Ärzteverbände bekannt, welche ungefähr 120.000 der insgesamt 150.000 niedergelassenen deutschen Ärzte repräsentieren. Bei dringenden Behandlungen sollten Patienten demzufolge das Krankenhaus aufsuchen, wenn es weniger nötig ist, den Termin verschieben. Erst

Barmer-Studie: Kosten durch zu viele alte Menschen?

Veröffentlicht am: 30. August 2012, geschrieben von Adrian Ruile

Wenn Krankenkassen nach Gründen „forschen“, weshalb die Beiträge immens steigen, werden gerne alte Menschen vors Loch geschoben. Diese sollen durch umfangreiche Leistungen, die sie einfordern Beitragspreise in die Höhe schnellen lassen. Doch ist dem wirklich so? Nackte Zahlen sagen: Nein!

Der Weg zurück in die GKV

Veröffentlicht am: 28. August 2012, geschrieben von Alexander Langkoenig

Problematisch werden private Krankenversicherungen oft im Alter und wenn dann noch eine Familie hinzukommt. Wer als Angestellter mit Familie oder selbstständiger Familienvater seine PKV bezahlen will, muss tief in die Tasche greifen. Ein Wechsel zurück in die gesetzliche Krankenversicherung scheint

BaFin Jahresbericht (Thema: PKV)

Veröffentlicht am: 27. August 2012, geschrieben von Maximilian Weber

Der jährliche Bericht der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) gibt Aufschluss für mehrere Branchen der Finanz- und Versicherungs-Dienstleistungen. Dabei wurde im kürzlich erschienenen Jahresbericht auch auf die Private Krankenversicherung (ab Seite 132) eingegangen. Kerndaten über das Versicherungsjahr 2011 Obwohl durch grundsätzliche

Euroforum-Konferenz mit dem Thema PKV

Veröffentlicht am: 23. August 2012, geschrieben von Bettina Ehrlich

Die am 22. und 23. August 2012 in Berlin stattfindende Euroforum Konferenz „Private Krankenversicherung im Aufbruch“ eine Diskussion ins Rollen, die für das zukünftige Gesundheitswesen von großer Wichtigkeit sein wird. Kernthemen der Veranstaltung Kernthemen waren hierbei vordergründig das europaweit einzigartige

Giftstoffe in Szene-Getränk „Bubble Tea“

Veröffentlicht am: 22. August 2012, geschrieben von Maximilian Weber

Das derzeitige Szene-Getränk Bubble Tea ist besonders bei jüngeren Menschen sehr beliebt. Doch gerade dies ist besonders gefährlich – denn Wissenschaftler haben in fast allen Proben der Tee-Sorten giftige Stoffe – unter anderem Styrol, Acetophenon und bromierte Substanzen gefunden. Krebsrisiko

Wie hoch ist Ihr Sparpotenzial?
Informationen und Fakten

Gesundheit

Gesundheit ist das wichtigste Gut des Menschens. Wenn man gesund ist, hält man sie für gegeben und "normal". Im Laufe eines anstrengenden Arbeitslebens wird eine Menge Geld ausgegeben, um die geschundene Gesundheit wieder auf den Urzustand herzustellen. Einen Zustand der körperlichen Wonne, des psychischen Wohlergehens und des sozialen Rückhalts, gepaart mit eigener Kraft und Rückhalt gilt es zu erhalten und für den Ernstfall vorzubeugen.

 

Versicherung

Eine Versicherung bezeichnet die Übernahme eines Risikos, z.B.: Krankheit, Sachschäden oder juristische Schäden. Für einen Geldbetrag, die einer bestimmten Institution zukommt (Versicherung), bietet diese Schadensersatz im Falle eines Schadens. Der Kunde bezahlt also Geld, um seine eigenen Risiken einer anderen Partei "zukommen zu lassen". Durch einen gemeinsamen Geldbetrag aller Versicherten können Risiken nach dem Kollektivprinzip gedeckt werden.

 

Finanzen

Finanzen ist ein geflügeltes Wort geworden. Es steht sinnbildlich für die zur Verfügung stehenden Geldmittel und die dazugehörige Vermögenslage. Bei der Wahl von Versicherungen stehen mittlerweile die Konditionen im Mittelpunkt. Bei einer guten und umfangreichen Beratung kann ein Tarif gefunden werden, der preiswert ist und den Geldbeutel schont um Luft zu lassen für die "Schönen Dinge des Lebens".

 
 
Umfrage

Haben Ihnen die Informationen auf privatekrankenversicherungfinden.de weitergeholfen?

View Results

Loading ... Loading ...